Verkehrsrecht

Verkehrsunfall – was nun? Ob Unfallschaden in Deutschland oder im Ausland – zur Durchsetzung Ihrer gesamten Ansprüche ist eine kompetente Rechtsvertretung notwendig. Die Kanzlei vertritt umfassend Ihre Interessen bei der Regulierung von Verkehrsunfällen. Dabei werden die Daten der gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherung sowie anderer Beteiligter ermittelt, Akteneinsicht in die polizeiliche Ermittlungsakte genommen sowie ggf. ein Strafantrag gegen den Unfallverursacher gestellt.

  • Sachschäden – konkreter oder fiktiver Reparaturschaden, Totalschaden, Restwert, Nutzungsausfall, Mietwagenkosten
  • Personenschäden – Schmerzensgeld, Heilbehandlungskosten, Verdienstausfall

Ferner erfolgt eine Vertretung und Verteidigung im Bußgeld-, Ordnungswidrigkeits- und Strafverfahren. Hier z. B. bei:

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Rotlichtverstoß
  • Abstandsunterschreitung
  • Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort
  • Trunkenheit im Straßenverkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU)